Bereichsklasse Köln-Aachen 1943/44

So, 12.09.43    ALEMANNIA               KSG VfL Köln 99/Sülz 07 2:4 (1:3) Details
So, 03.10.43    SV Bayenthal            ALEMANNIA               2:4 (0:2) Details
So, 10.10.43    ALEMANNIA               KSG VfR Köln/SV Mülheim 0:3 (0:1) Details
So, 31.10.43    KSG Bonn / Beuel        ALEMANNIA               3:4 (3:2) Details
So, 07.11.43    ALEMANNIA               SV Victoria Köln 1911   4:1 (0:0) Details
So, 14.11.43    SSV Vingst 05           ALEMANNIA               3:4 (2:2) Details
So, 28.11.43    ALEMANNIA               Kohlscheider BC         5:1 (4:0) Details
So, 19.12.43    ALEMANNIA               SSV Vingst 05            #
So, 02.01.44    KSG VfL Köln 99/Sülz 07 ALEMANNIA               3:0 (1:0) Details
So, 09.01.44    Kohlscheider BC         ALEMANNIA               0:2 (0:1) Details
So, 16.01.44    ALEMANNIA               SG Düren 99             2:4 (0:0) Details
So, 30.01.44    SV Victoria Köln 1911   ALEMANNIA               4:1 (2:1) Details
So, 06.02.44    ALEMANNIA               KSG Bonn / Beuel       13:1 (6:0) Details
So, 27.02.44    KSG VfR Köln/SV Mülheim ALEMANNIA               2:0 (1:0) Details
So, 05.03.44    SG Düren 99             ALEMANNIA               7:0 (5:0) Details
So, 19.03.44    ALEMANNIA               SV Bayenthal            5:1 (4:0) Details
# Vingst trat nicht an, das Spiel wurde für die ALEMANNIA gewertet

 1. KSG VfL Köln 99 / Sülz 07   16  14  0  2   68: 21  28- 4  +
 2. SG Düren 99                 16  13  1  2   67: 17  27- 5  §
 3. KSG VfR Köln / SV Mülheim   16   7  4  5   42: 28  18-14
 4. ALEMANNIA                   16   9  0  7   46: 39  18-14
 5. SV Victoria Köln 1911 (M)   16   7  2  7   34: 40  16-16
 6. Kohlscheider BC (N)         16   7  1  8   28: 46  15-17
 7. SV Bayenthal (N)            16   5  1 10   37: 51  11-21
 8. KSG Bonn / Beuel            16   2  2 12   22: 75   6-26  !
 9. SSV Vingst 05               16   1  3 12   29: 56   5-27  -
    Luftwaffen SV Bonn         ( 1   0  0  1    3:  6   0- 2) $-

+ Teilnehmer an der Endrunde zur Deutschen Meisterschaft:
  Kriegsspielgemeinschaft VfL Köln 99 / SpVgg Sülz 07
! der Bonner FV schloss sich nach dem ersten Spiel mit Post, TuRa Bonn
  und dem SV Beuel zu einer Kriegsspielgemeinschaft zusammen
§ die SG Düren 99 schloss sich im November mit einer Jülicher
  Soldatenmannschaft zu einer Kriegsspielgemeinschaft zusammen, die vom
  Verband nicht anerkannt und im Dezember wieder gelöst wurde
$ Luftwaffen SV Bonn zog nach einem Spiel die Mannschaft zurück
- Absteiger (durch Ende des Spielbetriebs hinfällig):
  SSV Vingst 05, Luftwaffen SV Bonn

Tschammer-Pokal 1944, Sportbereich Köln-Aachen

Achtelfinale, So, 30.04.44
FV Haaren               ALEMANNIA               1:3 (1:0)

Viertelfinale
ALEMANNIA hatte ein Freilos

Halbfinale, So, 11.06.44
SG Düren 99             ALEMANNIA               6:0 (1:0) Details

Testspiele 1943/44

So, 15.08.43    ALEMANNIA               VfR Forst               2:1 (1:0) Details
So, 22.08.43    ALEMANNIA               FC Eupen               10:0 (6:0) Details
So, 29.08.43    ALEMANNIA               Rhenania Schaufenberg   3:2 (3:2) Details
So, 05.09.43    ALEMANNIA       Kohlscheider BC  (in St.Vith)   2:2 (2:0) Details
So, 19.09.43    ALEMANNIA               Eschweiler SG           6:3 (0:2) Details
So, 05.12.43    ALEMANNIA               Wehrmacht Düsseldorf    4:1 (3:1) Details
So, 13.02.44    Eschweiler SG           ALEMANNIA               0:3 (0:0) Details
So, 26.03.44    ALEMANNIA               SpVgg Erkenschwick      1:1 (1:1)
So, 07.05.44    ALEMANNIA               Edelstahl Krefeld       3:6 (1:3) Details
So, 14.05.44    ALEMANNIA               FC Eupen               11:1 (3:1) Details
So, 25.06.44    Kohlscheider BC         ALEMANNIA               3:1
So, 02.07.44    ALEMANNIA               Kohlscheider BC         1:3 (0:1) Details



Spielerkader 1943/44

                             Spiele Tore

Bauer (Tor)                      3
Heckermann (Tor)                 2
Baer                             2
Goffart, Walter                  2
Günkel, Theo                     3   1
Heim                             2
Hoffmann, Arthur                 4   6
Lieber                          10   9
Merkelbach I                     4   3
Mertens                          1
Münzenberg, Reinhold             1   1
Palmen, Jacob                    9
Radant, Walter                   2   2
Reiß, Willi                      7   5
Schmidt, Hermann                 2
Schneider, Siegfried             6
Schneiders, Peter                2   1
Schütt, Bert                     2   2
Schulzen, Aurel                  1
Sobzak                           1   2
Sopart, Kurt                     1   6
Stappen                          1
Wilhelmi, Karl                   2
Wöllgens, Heinz                  3
Wöllke                           2   3

(90 Lücken in Aufstellungen; 4 Torschützen unbekannt; 1 Eigentor)

Trainer: Ralph Hymmen ?

Zurück