Sa, 04.02.17:
DJK FV Haaren - ALEMANNIA II 5:0 (2:0)
Zimmer - Klasen (63. D. Scheeren), Kröppel, Prümm, Müller (58. Büscher) - Schley, Yamashita, Erol (46. Juric), T. Scheeren - Ngovo, Bergrath (63. Orth)
(Trainer: J. Lipka)
Goraya - Koyugöz (46. Amghar), Foerster, Klein, Yildirim - Orbons, Heinen, Uzun, U. Arslan, Kapinga (46. Ok) - Demirel
(Trainer: Juntersdorf)

Zuschauer: 20
Gelb: Heinen

1:0 Erol (16.)
2:0 Schley (31.)
3:0 Yamashita (55.)
4:0 Foerster (61.; Eigentor)
5:0 Scheeren (78.)


Das erste Wintervorbereitungsspiel bestritt Alemannia II im Stadion Nord beim Bezirksligisten DJK FV Haaren. In der Rückrunde nicht mehr dabei sind - ohne Anspruch auf Vollständigkeit - Draganidis, Funke, Hoffesommer, Nsumbu Mpaka und Park. In Haaren neu dabei waren Jordi Orbons (Süsterseel) und Volkan Koyugöz (Eilendorf ?), aufgefüllt wurde die Mannschaft mit den A-Jugendlichen Foersten, Klein, Uzun, Yildirim und Amghar.
Zwei dicke Abwehrfehler der Alemannia brachten die Gastgeber im ersten Durchgang auf die Siegerstraße. Nach der Pause hatten es die Haarener dann noch einfacher, als sie es für möglich gehalten hätten und schraubten das Ergebnis auf 5:0. Für unsere Mannschaft gab es, vorsichtig formuliert, noch Luft nach oben.

Zurück