So, 01.04.06, Ronheide:
ALEMANNIA IV - FC Aquisgrana Aachen 3:4 (1:1)
Sack - Rouette, Schmal - Stembert, Schnackes, Kappes - Lang, Aretz, Zillessen, O. Pohl, Cl. Baurmann
(ab 46. C. Schlenter, E. Gorzolla - in der zweiten Halbzeit zu zehnt)

2 Stunden Halbzeitpause wegen zwischenzeitlicher Austragung des Spiels der I. Mannschaft

...
1:1
2:1
2:2
3:2
3:3
3:4

* erstes Spiel der IV. Mannschaft der Alemannia

"Seit dem 1. April 06 besitzt unser Verein eine IV. Mannschaft, d.h. auf dem Papier stand sie ja schon seit längerer Zeit, aber als ihren Geburtstag kann man füglich erst den Tag bezeichnen, wo sie zum ersten Male einem Gegner gegenüber trat. Dass sie ihre Laufbahn mit einer Niederlage begann, ist weiter nicht schlimm. Vor allem ist das auch nicht ihre Schuld, sondern fällt den Herren in die Schuhe, die es aus irgend einem Grunde verschmäht haben, an dem Spiele teilzunehmen. Von den 6 Absagen, die vor dem Spiele einliefen, mag wohl die eine oder andere begründet sein. Tatsache ist aber, dass einigen Leuten die IV. Mannschaft offenbar zu gering ist. Diese Herren sind uns aber bis jetzt noch den Beweis schuldig geblieben, dass sie überhaupt imstande sind, in einer höheren Mannschaft zu spielen."
(Nachrichtenblatt des F.C. Alemannia)

Zurück