So, 20.04.02, 16 Uhr, Zoologischer Garten:
ALEMANNIA - Cölner FC 1899 2:3 (1:2)
u.a. Jacobs

(Spielzeit 2x40 Minuten)

0:1
1:1
1:2 (ca. 35.)
1:3 (Eigentor)
2:3 (ca. 75.)

* in Kombination mit einem Walzer- und Operetten-Konzert in der Konzerthalle des Zoologischen Gartens

"Die Kölner glänzten durch gute Kombination, die bei Aachen infolge falscher Aufstellung der Mannschaft sehr zu wünschen übrig liess. Ausserdem trat Aachen mit 2 Ersatzleuten an, während die Kölner Mannschaft vollständig war."

"Es wurde auf beiden Seiten flott gespielt, jedoch konnten sich die Kölner auf dem kleinen Platz, der noch nicht einmal die vorgeschriebene Minimalgrösse erreichte, nicht in gewohnter Weise entfalten. [...] Die Aachener Mannschaft bestand zum weitaus grössten Teil aus Ausländern."

Zurück