So, 20.01.57:
Meidericher SV - ALEMANNIA 2:0 (1:0)
Pajonk - Sehlhoff, Küppers - Wieczorek, K. Neumann, Schönknecht - Geisen, L. Nolden, Bohnes, K. Nolden, Dziwoki
(Trainer: Lindemann)
Schiffer - Willms, Metzen - Richter, Jansen, Krämer - Vigna, Martinelli, Böhm, Pfeiffer, Roßbach
(Trainer: Knöpfle)

Zuschauer: 9000

1:0 K. Nolden (3.)
2:0 K. Nolden (89.)



(Foto: kicker)





(Fotos: Der Fußball-Sport)

"Das Spiel durfte bei dem schwachen Spiel der Meidericher nie verloren gehen. Ich erkenne nochmals an, daß es kaum möglich ist, ein Spiel zu gewinnen, wenn der Schiedsrichter von vornherein es anders beschlossen hat. Solche Leiter sind für Spiele der Oberliga unbrauchbar."
(Alex Korffmacher)

Zurück