So, 13.02.21:
ALEMANNIA - VfB Aachen 08 4:1 (4:0)
Hennes - Schaps, E. Laumen - Hager, Walchenbach, Altenkamp - J. Wesché, F. Fincke, F. Schmitz, Goblet, Korffmacher u.a. Graf (Tor)

Zuschauer: "viele Tausende"

1:0 Goblet (7.)
2:0 F. Schmitz (14.)
3:0 F. Schmitz (15.)
4:0 Fincke
VfB 08 schießt Elfmeter über das Tor (2. Halbzeit)
4:1

"Hurra, der grosse Tag ist vorbei, und unserer I. Mannschaft ein dreimal kräftiges: Gut Heil, hurra! Schon wochenlang hatten die Aachener Anhänger unseres Sportes das Für und Wider abgewogen. [...] So sauste auch ich gegen 3 Uhr nach Tivoli, und im Kopfe wirbelte die Frage: Wird es kommen, wie es kommen müsste, oder ... anders? Aehnliche Gedanken durchzogen auch die vielen Tausende, welche den Tivoliplatz umsäumten, und eifrigst wurde auf den umliegenden Dächern und Bäumen die Frage aufgeworfen, ob Schwimm oder Graf der Glücklichere sein werde. [...] In der Pause wurde unserm lieben, langjährigen Torhüter, Wimmar Hennes, aus Anlass seines 300. Spieles für unsern Verein, ein mit den schwarz-gelben Farben geschmückter Lorbeerkranz überreicht. Möge er noch lange in gleicher Weise wie bisher Aachens Farbe vertreten!"
(Karl Commer)

* Laut Beschluss der Hauptversammlung vom 9.2.21 kamen die Einnahmen dem "Grundstock zur Erwerbung und Einrichtung einer Spielplatzanlage" zugute.

Zurück